Willkommen im O-Key-Forum & Proberaum!

Icon des O-Key-Forum auf Schultafel

Forum-Navigation
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Crockett´s Theme Chill

Hallo zusammen,

die tolle Melodie aus Crockett´s Theme war zu verlockend für mich, als diese nicht in irgendeine Chillout-Version zu packen. Allerdings bin ich mir noch nicht einig, in welche Richtung es gehen soll.....ruhige Chill-Version oder eine etwas flottere Synth-Version? Was meint ihr denn dazu?

Hab hier mal zwei mögliche Versionen einer Chillout-Version als Trailer hochgeladen....bestehend nur aus dem Intro und der Hookline

Hochgeladene Dateien:
Niño Loco, Klaus Poetzsch und Elisabeth Gräf haben auf diesen Beitrag reagiert.
Niño LocoKlaus PoetzschElisabeth Gräf

Hallo Achmed,

eigentlich finde ich alle drei Versionen gut. Am besten gefällt mir hier die Sphere Fassung. Ist aber keine Qualitätsfrage, sondern einfach mein persönlicher Geschmack.

Auf jeden Fall sind beide Chill Versionen bestens für die tägliche Meditation geeignet. Daumen hoch.

Gruß

Klaus

Hallo Achmed,

da kann ich mich nur der Meinung von Klaus anschließen. Auch mir gefallen alle Versionen.

Als Yogalehrerin neige ich allerdings eher zu den Chill Versionen, da kann man wunderbar bei relaxen. Aber auch das ist mein ganz persönlicher Geschmack.

Musikalische Grüße

Lisa

 

Vollkommen beeindruckend, deine kreativen Fähigkeiten als Produzent/Arrangeur, hatte dir ja bereits eine PN dazu geschickt. Du MUSST unbedingt im Bereich Musikproduktion aktiv(er) werden. Du hast die beneidenswerte Fähigkeit, passende Soundkombinationen zu treffen und wirksame Dramaturgie reinzubringen. Das Ding hat wirklich Hand und Fuß! Ich rede da nicht einfach so raus, um einen Musikschüler zu motivieren, sondern, um ihm klarzumachen, dass er seine musikalische Bestimmung gefunden hat!

Mir gefallen diese beiden und auch deine 3. Version aus deinem anderen heutigen Beitrag. Diese 3. Version gefällt mir aber am Allerbesten. Die fetzt wie Sau! Pure Soundgewalt!! Dort schreibe ich dir auch gleich noch nen Tipp zur Einstellung des Akkorderkennungsmodus...

Freue mich sehr, dass die unterschiedlichen Versionen gefallen. Vielen Dank für das Lob und die konstruktive Kritik....da macht doch gerne weiter In Sachen Optimierung 🙂 Bin selber gespannt, wie ich den Guitar-Part integrieren werde.