Schreibe jetzt Deinen eigenen Beitrag ins O-Key-Forum oder lade Dein Spieldemo im Proberaum hoch!

O-Key-Forum-Icon auf Schultafel

Poste hier im O-Key-Forum alles, was Dir auf Deinem Keyboarder-
Herzen brennt oder verweile hier als Leser und Zuhörer!

Ob Anfänger oder Könner… hier im Userforum samt virtuellem Proberaum (Uploadmöglichkeit eigener Audios) treffen sich O-Keyaner zum freundlichen und kollegialen Austausch untereinander. Es dürfen auch wenig perfekte bis experimentelle Postings eingestellt und offene Meinungen eingeholt werden. Hilfe & Motivation werden hier GROß geschrieben! Oder komm´ doch einfach nur zum Quatschen vorbei…

Forum-Navigation
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Yamaha EM

Hallo zusammen 

Ist es möglich über den YEM ein EINZELNES Expansion Pack zu installieren, ohne dass auf dem Key gleich alles neu formatiert und anlegt wird? Meine Package-Größe beträgt inzwischen fast 1,5 GByte (Voices und Styles). Das dauert einerseits sehr lange und was noch schlimmer ist: teilweise verliert der YEM die Verbindung zum Keyboard. Dann kann man nochmals von vorne beginnen …

Ich verwende immer die Funktionalität “An Instrument übertragen”.

Danke und viele Grüße 

Han

 

Niño Loco und Peter Fröhlich haben auf diesen Beitrag reagiert.
Niño LocoPeter Fröhlich

Hallo Han,

Den Expansionspack kann man nur komplett überspielen, da er ja immer überschrieben wird. Ich übertrage das EP grundsätzlich nur per USB Stick,  da dies der beste, schnellste und vor allem  der sicherste Weg ist.

LG und schönes Wochenende 

Peter

Niño Loco und Jacqueline haben auf diesen Beitrag reagiert.
Niño LocoJacqueline
Ich spiele ein Yamaha Genos und derzeit (12/22) im O-Key-Level 2 bis 3. ║ Standort: Kreis Mainz-Bingen, PLZ 55262

Hi Han,

ja, da sind sie wieder, die typischen Probleme mit den Expansions und dem YEM... alles schon mal gehabt und oft gelesen.

Ich kann dich da leider auch nur in deinem Eindruck bestätigen, dass es (auch meines Wissens nach) tatsächlich so ist, also dass man immer die GESAMTE Ladung installieren muss, auch wenn man nur ein EINZELNES Pack ändern möchte.

Daher habe ich alle Expansions auf dem Rechner gespeichert, kann daher dort im YEM jederzeit schnell etwas verändern (was ich vielleicht 1x im Jahr tue, wenn überhaupt) und kann dann auch schnell wieder rüberladen.

beste Ni♫o-Grüße

Han Jon Theus hat auf diesen Beitrag reagiert.
Han Jon Theus
Richtiger Name: Patrick (Pat), Baujahr 1972, Musiklehrer & Musiker, gelegentlich auch Komponist & Musikproduzent ║ Standort derzeit: Ober-Österreich ║ Motto: Von nix kommt nix, also machen anstatt nur quasseln. ║ Meine derzeitigen Boards: Yamaha Genos & Yamaha PSR-SX700 ║ Zusatzequipment: Synthi Yamaha CS1x, AKG-Kopfhörer, Behringer-Mixer, Alesis Monitore, Zoom HD-Cams ║ Audiosoftware: MuseScore, Steinberg Cubase, Audacity, PSRUTI ║ Bildsoftware: PinacleStudio, PhotoFiltre ║ Telegram: https://t.me/Onlinekeyboardschule ║ https://www.youtube.com/@O-Key ║ https://vimeo.com/onlinemusikschule ║ https://twitter.com/OnlineKeyboard ║ Weitere siehe Footer...

Hallo zusammen,

bin aktuell dabei den Umstieg vom T5 zum Genos (1) zu gewältigen. Nachdem die Preise nun mittlerweile erschwinglich und ich ein guen Schnapper gemacht habe ist es jetzt auch für mich ok. Bei einigen Problemen die ich bzgl. Bedienung hatte bin ich schon durch stöbern und lesen weitergekommen bei folgendem Problem jedoch leider nicht, nämlich beim installieren der E-Packs in den Genos. Ich habe tolle Software vom Andre Schurna die anfänglich nur bedingt lief, einige Titel liefen nicht. Nachdem ich Kontakt zu Andre aufgenommen hatte, rief er gleich zurück und sagte mir ich würde das Supperior Pack benötigen. Runtergeladen, ins Genos geladen, läuft alles! Prima, Problem gelöst. Jetzt möchte ich aber auch noch die anderen pack Ententrainer 😉 etc. in den Genos einladen. Wenn ich das mache wird ja alles was vorher drin war wieder gelöscht (also auch mein Supperior Pack) Das kann ja nicht sein. Ich habe auf YT mehrere Video gesehen auf denen im User Expansionsordner mehrere Packs installiert sind. Daher muss das doch gehen. es kann doch nicht sein das man immer nur einPack installieren kann und dann das andere damit löscht. Kann mir vielleicht jemand sagen (vielleicht auch Du Ni♫o) was ich falsch mache, bzw. kurz schreiben was ich machen muss um das hinzubekommen? Ich würde natürlich gerne noch weitere Packs einladen. Auf dem YEM bzw. auf dem Stick sind sie schon alles drauf. Ich stehe da echt auf dem Schlauch!!???

Ach ja, fröliches Eier suchen und schöne sonnige Ostertage.

Viele Grüße von der Nordseeküste

Jens

Niño Loco und Han Jon Theus haben auf diesen Beitrag reagiert.
Niño LocoHan Jon Theus

Hallo Jens,

Du musst alle "Pack", die du auf deinem Genos haben möchtest, in YEM importieren. (.cpf)
Du kannst also dein Superior Pack, deine Andre Pack, Entertainer  etc, (die .cpf file importieren) und erst dann dein Installation machen 

Diese Video hatte mich damals geholfen (mit Untertitel 😅) oder hier 

Hoffe ich könnte helfen

LG

Jacky

Niño Loco und Han Jon Theus haben auf diesen Beitrag reagiert.
Niño LocoHan Jon Theus
Bin glücklich dass ich den tollen O-Key-Kurs gefunden habe. Seit Januar 2022 dabei, derzeit (11/22) in Level 3 unterwegs. Angefangen mit Yamaha Tyros 1, jetzt ein Genos.

Hallo Jens

Wie Jacky geschrieben hat, musst du immer ALLE  Expension Packs zusammen installieren. Das Genos führt immer einen so genannten Vollabgleich (alles weg und alles neu drauf) aus.

ich empfehle dir immer eine cfi Datei zu erstellen (also Full installation) zu machen. Yem fragt dich danach, nachdem deine Pajete erfolgreich verarbeitet werden konnte. Quick Installation cqi funktioniert übrigens ab einer gewissen Dateigrösse nicht mehr zuverlässig. Ich transferiere bei jeder Installation mind 3.5 GByte. Da ist nichts mehr mit cqi!

zweitens empfehle ich dir die Installationsdatei immer auf einen USB Stick zu kopieren und diese dann lokal auf dem Genos zu auszuführen (über das Menü) - also nicht via Bluetooth oder WLAN.

Alternativ kannst du auch im USB Mode die einzelnen Packete manuell vom PC auf das Genos kopieren. Da musst du aber wissen, was du machst.

ja der Yem ist nicht das Gelbe vom Ei.

Viel Erfolg und vor allem viel Spass mit dem Genos!

lg, Han

Niño Loco und Jacqueline haben auf diesen Beitrag reagiert.
Niño LocoJacqueline

Liebe Jacky, lieber Han,

ganz herzlichen Dank für Eure Antworten und Eure Beschreibungen. Allerdings habe ich keinerlei Probleme mit dem YEM. (Vielleicht hatte ich das nicht eindeutig beschrieben). Ich erkläre noch einmal kurz: Ich habe meine gewünschten Pakete alle über den YEM runtergeladen und eine Installationsdatei auf einem Stick erstellt. Bis dahin passt alles. Jetzt will ich die Packs im Keyboard installieren und dann sagt doch das System vom Genos, dass alle bisher installierten Dateien (also alle Sound und Pakete die schon im Expansionsordner sind) gelöscht werden. Somit sind durch die Neuinstallation von Paketen, die bereits installierten Pakete in meinen Fall z.B. das Genos Superior Pack gelöscht. Dann sind auch alle gewünschten Packs (nur als Beispiel mal "Entertainer 2016") im Expansions Ordner vorhanden, aber mein Superior Pack ist weg. Wenn ich dann wieder das Superior Pack ganz normal über die Install Datei einlade ist dann natürlich z.B. das Entertainer 2016 Pack weg und nur das Superior Pack ist noch im Expansion Ordner. Denn das System weist ja darauf hin dass mit der Installation der neuen Pack sämtliche vorhandenen Sound und Pack gelöscht werden. Das ist es was ich nicht verstehe. Muss ich die einzelnen Sounds, Styles etc die ich mit den Packs installiert habe vom Expansions Ordner in einen andern Ordner z.B. User, kopieren.?  @ Jacky, danke auch für den Hinweis mit den Videos, die habe ich mir natürlich alle schon angesehen, behandeln aber alle nicht das beschriebene Problem. Auch das gute Video vom Rico Morgenstern beantwortet mir leider nicht meine Frage. Dort habe ich nur gesehen, dass er bei seinem Support Video in seinem Ordner eben mehrere Packs drin hat. Er stoppt aber die Installation eines neuen Packs, weil er (wie er sagt) seine Sounds nicht überschreiben möchte.... und das begreife ich einfach nicht. Ich finde das mehr als verwirrend. Es muss doch möglich sein, wie beim T5, dass man immer Zugriff auf alle Packs hat. ... hätte mir wohl besser `ne neue Blockflöte gekauft.... aber da kann ich auch nicht mit umgehen... Da ich hier und in anderen Foren gar nichts gefunden habe, wird wohl noch kein Mensch so blöd gewesen sein wie ich gerade bin.....

VG Jens 

Niño Loco und Han Jon Theus haben auf diesen Beitrag reagiert.
Niño LocoHan Jon Theus

Hallo Jens

ich hoffe, dass ich dein Problem nun richtig verstanden habe. 😅

Zuerst hast du ja im Yem zwei Sektionen: Meine Pakete und Genos.

Unter Meine Pakete lädst du alle Pakete rein. Das ist sozusagen deine Library.

Wenn du dann links auf Genos klickst, werden dir alle mit Genos kompatiblen Pakete mit einem Haken (grün oder grau) angezeigt.

Grün … werden in das Insrallationspaket aufgenommen 

Grau .. eben nicht 

Du musst dann an dieser Stelle all die gewünschten Pakete markieren (grüner Haken) und die unerwünschten abwählen (grauer Haken).

wenn du ein kompatibles Paket anwählst, werden dir die Voices, Styles, WAV usw im untersten Bereich aufgelistet. Wenn du beispielsweise das Entertainer Pack ausgewählt hast, dann sollten auch alle Inhalte in dieser Liste grün angehakt sein. Jetzt kannst du noch vor der Installation einzelne Inhalte aus- bzw. abwählen. Yem merkt sich das alles …

… und wegen nach der Installation nach User kopieren: Kannst du, musst du aber nicht. Wenn du jedoch Voices und Styles in die Favoriten aufnehmen willst, musst du die entsprechenden Voices und Styles vorher nach User kopieren.Keine Ahnung, weshalb man im Ordner Expensions auf dem Genos nicht favorisieren kann. Das machst du logischerweise nach einer erfolgreichen Installation.

und noch ein Hinweis: das „Wegkopieren von Voices und Styles z.B. nach User“ vor einer weiteren Installation mit Yen funktioniert nicht! Da nach der Installation ein Index-File erstellt wird, welches alle durch den Yem installierte Voices und Styles beinhaltet. Die wegkopierten Daten sind da nicht drin und können dementsprechend nicht gefunden werden. Das merkt man dadurch, indem man etwas auswählt, jedoch kein Pieps zu hören ist. Kaputt geht da nichts.

Niño Loco und Jacqueline haben auf diesen Beitrag reagiert.
Niño LocoJacqueline

Ja lieber Han,

ich glaube wir reden /schreiben hier wirklich an einander vorbei. Ich versuchs noch mal zu Verständnis: Alles was Du hier bzgl. YEM nochmal beschrieben hast, habe ich natürlich gemacht und es hat auch alles einwandfrei (grüne Haken usw.) einwandfrei funktioniert, so wie es sein soll. Die Installationsdatei ist auf meinem Stick. Ich stecke den Stick in den Genos und drücke den Button Exp... Inst....  Die Installation funktioniert auf dem Genos auch einwandfrei und die gerade installierten Packs sind jetzt alle auf dem Genos. Aber das Pack was ich gerade vorher installiert hatte ist durch die Installation des neuen Packs ja weg. Der Genos warnt doch auch das alle vorher installierten Einstellungen, Sounds usw. mit der Installation des neuen Packs verloren gehen oder gelöscht werden. Aber das möchte ich doch nicht, ich will doch alle Packs auf dem Genos haben damit ich darauf jederzeit zugreifen kann (so wie es am T5 auch ist)  Und da die Packs ja durch das überschrieben immer wieder weg sind, habe ich natürlich immer nur das zuletzt installierte Pack auf dem Genos aber nicht mehr das Packs was vor der letzten Installation drauf war. Es ist also in meinem Expansions Ordner nur immer eine Datei, nämlich die zuletzt installierte, zu sehen, und das kann doch nicht stimmen.  

Niño Loco hat auf diesen Beitrag reagiert.
Niño Loco

Lieber Jens

Soweit ich weiss, ist dem aber so: das was aus dem Yem exportiert wird, überschreibt alles benutzerspezifische auf dem Genos. 

Sagen wir du hast gestern Paket 1 erfolgreich installiert und möchtest heute zusätzlich noch Paket 2 nachinstallieren, dann musst du im Yem beide auswählen: das von gestern und das neue Paket. Der Yem ist immer das führende System was Installation betrifft.

Wenn du im bereits installieren Paket Änderungen auf dem Genos gemacht hast, musst du diese falls möglich im Yem nachbauen oder alternativ als Registration unter User abspeichern.

Alternative alle Packs auswählen und installieren und dann auf dem Genos nach Wunsch aufräumen. 

Bemerkung: Von den Master EQ Einstellungen kannst du übrigens ein Backup machen und diese nach einer Installation wiederherstellen. Das hat aber nichts mit dem Yem zu tun. Diese werden übrigens auch in den Registrations gespeichert.

lg

Niño Loco und Jacqueline haben auf diesen Beitrag reagiert.
Niño LocoJacqueline

Hallo Jens,

Das ist es, was ich auf meinem Genos habe und das ist es, was du gerne hättest ???? 🤔🤔

5 Seiten inkl. Entertainer, Superior Pack usw....

Und wenn es das ist, was du gerne hättest, dann bist du gezwungen, es mit deinem YEM auf einmal zu machen, d.h. alle deine "Pack" und ein neues Installationspack zu erstellen...das natürlich das ersetzt, was du vorher installiert hast...

Hochgeladene Dateien:
  • genos.png
Niño Loco und Han Jon Theus haben auf diesen Beitrag reagiert.
Niño LocoHan Jon Theus
Bin glücklich dass ich den tollen O-Key-Kurs gefunden habe. Seit Januar 2022 dabei, derzeit (11/22) in Level 3 unterwegs. Angefangen mit Yamaha Tyros 1, jetzt ein Genos.

Hi zusammen! 🖐🏻

Eigentlich steht hier nichts Falsches, weshalb ich nichts korrigieren muss. Han hat das m. E. nach alles sehr gut erklärt.

Lieber Jens, der fehlende Schritt scheint lediglich zu sein, dass du vor einer Neuinstallation die bereits im Genos bestehenden alten Pakete (also das was du behalten und bei der Neuinstallation wieder mit dabei haben möchtest) zuerst via YEM auf dem PC sicherst und dann ALLES ZUSAMMEN (Neues und Altes) gemeinsam in eine neu angelegte cfi Datei packst.

liebe Grüße
Niño

Jacqueline und Han Jon Theus haben auf diesen Beitrag reagiert.
JacquelineHan Jon Theus
Richtiger Name: Patrick (Pat), Baujahr 1972, Musiklehrer & Musiker, gelegentlich auch Komponist & Musikproduzent ║ Standort derzeit: Ober-Österreich ║ Motto: Von nix kommt nix, also machen anstatt nur quasseln. ║ Meine derzeitigen Boards: Yamaha Genos & Yamaha PSR-SX700 ║ Zusatzequipment: Synthi Yamaha CS1x, AKG-Kopfhörer, Behringer-Mixer, Alesis Monitore, Zoom HD-Cams ║ Audiosoftware: MuseScore, Steinberg Cubase, Audacity, PSRUTI ║ Bildsoftware: PinacleStudio, PhotoFiltre ║ Telegram: https://t.me/Onlinekeyboardschule ║ https://www.youtube.com/@O-Key ║ https://vimeo.com/onlinemusikschule ║ https://twitter.com/OnlineKeyboard ║ Weitere siehe Footer...

Achso... und natürlich noch Buenos 🥚Eires an Alle hier... also frohe, familiäre und schönwetterbeglückte Ostern 🐰 !!

Jacqueline und Han Jon Theus haben auf diesen Beitrag reagiert.
JacquelineHan Jon Theus
Richtiger Name: Patrick (Pat), Baujahr 1972, Musiklehrer & Musiker, gelegentlich auch Komponist & Musikproduzent ║ Standort derzeit: Ober-Österreich ║ Motto: Von nix kommt nix, also machen anstatt nur quasseln. ║ Meine derzeitigen Boards: Yamaha Genos & Yamaha PSR-SX700 ║ Zusatzequipment: Synthi Yamaha CS1x, AKG-Kopfhörer, Behringer-Mixer, Alesis Monitore, Zoom HD-Cams ║ Audiosoftware: MuseScore, Steinberg Cubase, Audacity, PSRUTI ║ Bildsoftware: PinacleStudio, PhotoFiltre ║ Telegram: https://t.me/Onlinekeyboardschule ║ https://www.youtube.com/@O-Key ║ https://vimeo.com/onlinemusikschule ║ https://twitter.com/OnlineKeyboard ║ Weitere siehe Footer...

Oh man oh man oh man,

was ist man manchmal doch blöd..... ALLES ZUSAMMEN (Neues und Altes) gemeinsam in eine neu angelegte cfi Datei packst.

Klar, nun habe selbst ich Trottel verstanden was ich falsch gemacht habe. Natürlich muss auch das Supperior Pack mit den anderen gewünschten Pack zusammen importiert werden, klar, genau das ist die Lösung. Entschuldigung für meine Fragerei, ich hätte echt auch selbst drauf kommen können! Vielen vielen Dank an alle für Eure aufschlußreichen Antworten und Erklärungen. So bekomme ich das auch sicher hin!

Um`s mit Niño`s Worten zu sagen, nochmals "Buenos Eires" frohe Ostern und schönes Wetter.

Lieben Dank

VG Jens

Niño Loco, Jacqueline und Han Jon Theus haben auf diesen Beitrag reagiert.
Niño LocoJacquelineHan Jon Theus

Manchmal macht´s wohl einfach die Kürze einer Erklärung, um den Knoten zu entwirren, wenn vorherige gut gemeinten Erklärungen aufgrund ihres Umfangs die Lösung quasi "verstecken"... etwas das ich selber auch erst lernen musste... siehe oft viel Gequassel in meinen Videos... 🤷🏻‍♂️

Jens Hoffmann und Jacqueline haben auf diesen Beitrag reagiert.
Jens HoffmannJacqueline
Richtiger Name: Patrick (Pat), Baujahr 1972, Musiklehrer & Musiker, gelegentlich auch Komponist & Musikproduzent ║ Standort derzeit: Ober-Österreich ║ Motto: Von nix kommt nix, also machen anstatt nur quasseln. ║ Meine derzeitigen Boards: Yamaha Genos & Yamaha PSR-SX700 ║ Zusatzequipment: Synthi Yamaha CS1x, AKG-Kopfhörer, Behringer-Mixer, Alesis Monitore, Zoom HD-Cams ║ Audiosoftware: MuseScore, Steinberg Cubase, Audacity, PSRUTI ║ Bildsoftware: PinacleStudio, PhotoFiltre ║ Telegram: https://t.me/Onlinekeyboardschule ║ https://www.youtube.com/@O-Key ║ https://vimeo.com/onlinemusikschule ║ https://twitter.com/OnlineKeyboard ║ Weitere siehe Footer...