Willkommen im O-Key-Forum & Proberaum!

Icon des O-Key-Forum auf Schultafel

Forum-Navigation
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Über 7 Brücken und Warum hast du nicht nein gesagt

Hallo zusammen,

ich wollte schon länger etwas in den Proberaum einstellen, hatte aber die gleichen Probleme wie Susanne; bei der Audio-Aufnahme kam nach dem 1. Registrationswechsel die Meldung „Laufwerk ist belegt“ und die Aufnahme wurde abgebrochen. Ich habe dann alle Tipps von Nino ausprobiert und kam nach einigen Versuchen zu folgender Lösung: Habe einen uralten USB-Stick mit 4 Gbit (ein „Schätzchen“) auf dem Keyboard formatiert und danach die entsprechende Registrationsdatei und den Style (Dateipfad aus der Registration mit übernehmen) über PC auf den Stick kopiert ((habe seit Jahren alle Registrationen und individuellen Styles (Kauf-Styles bzw. mit neuer OTS-Bindung) nicht im Keyboard sondern auf USB-Stick gespeichert)). Mit dieser Lösung gibt es jetzt bei Audio-Aufnahmen keine Probleme mehr und das auch bei mehreren   Aufnahmeversuchen kurz hintereinander.

Zu meiner Person, meinem Instrument und meinem musikalischem Entwicklungsweg möchte ich auf das O-Key-Forum à O-Keyaner stellen sich vor …… vom 18.01.21 hinweisen.

Neben den von Nino hervorragend dargebotenen Unterrichtseinheiten und Übungen verbringe ich viel Zeit (vielleicht zu viel) mit zusätzlichen Musikstücken, die ich irgendwo gehört habe und die mich begeistern und vernachlässige ein wenig den im Level gebotenen Fortschritt …. zum Glück in einer Online-Schule weniger problematisch.

Die beiden hier eingestellten Stücke sind exemplarisch für das o.g. und basieren dabei auf meiner Vorgehensweise.

Meistens „lehne“ ich mich an die gefundenen Notenblätter nur an und versuche nicht alle Variationen in Versen, Refrain ……   originalgetreu zu spielen – schließlich singe ich auch nicht dazu. Weiterhin arbeite ich auch gern mit Kauf-Styles von d-o-o, um im Sound möglichst weit an das Original zu kommen und durch die Nutzung der Intros und Endings, teils auch als Bridge bzw. Solo-Part, einen runden Vortrag zu erreichen. Die Voice’s suche ich aber grundsätzlich selber aus, zumal die in den Kauf-Styles angebotenen oft nicht so toll sind.

Für das Stück „Über 7 Brücken…“ habe ich die Noten von Nino aus dem Level 3 verwendet; allerdings auch nur in „Anlehnung“. Das Original übe ich dann im Level 3; auch das Sax-Solo 1 und 2 – versprochen.

Bei beiden Stücken gibt es einige Schnitzer; aber wie schon gesagt wurde sind wir ja hier im Proberaum und nicht auf der Bühne.

Entschuldigt bitte das lange „Vorwort“, beim nächsten Vortrag wird es mit Sicherheit wesentlich kürzer.

Über Rückmeldungen zum Vortrag, der Instrumentalauswahl und natürlich auch allem Anderen o.g. würde ich mich sehr freuen!

LG  Erich

Hochgeladene Dateien:
Niño Loco, Achmed Kuckelberg und 2 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
Niño LocoAchmed KuckelbergKlaus PoetzschElisabeth Gräf

Wow Erich, das klingt richtig professionell! Klasse Vortrag, gefällt mir außerordentlich gut.

Du spielst rhythmisch wirklich sehr präzise, schaltest einwandfrei und pünktlich, hast tolle Sounds registriert, womöglich den Style/die Styles ein Wenig nachoptimiert (im Mixer des Keyboards?). Das ist aus meiner Sicht eine wirklich herausragende Leistung. Mir gefällt dein Spiel extrem gut, so dass mir das Zuhören zudem Spaß machte, ohne viel zum Meckern finden zu können.

Ist das Solo in "Über 7 Brücken..." nun vom Style oder nicht? Es klingt eigentlich viel zu perfekt, als dass es vom Level her so gespielt werden könnte.

Beim Song "Warum hast du..." fand ich die kurze Stille vorm Neueinsatz super wirkungsvoll. Toll umgesetzt das Ganze!

Also, ein ganz großes Lob für diese stramme Leistung. Du hast die Nuss ohrenscheinlich geknackt!

Erich Erdmann hat auf diesen Beitrag reagiert.
Erich Erdmann

Deinen technischen Tipp werde ich gleich mal im anderen Forenbeitrag teilen, damit die Lösung gesehen werden kann. Ich vermute auch, dass das Keyboard einfach irgend eine erste Speicherung auf dem frisch formatierten USB-Stick machen musste, um sich den Speicherchip darin erstmal "untertan" zu machen. Aber genau wissen tue ich es auch nicht, Hauptsache, es gibt nun eine Lösung. Klasse von dir, dass du es den Anderen das nicht vorenthalten hast und es sicher jemandem helfen wird.

Guten Abend Nino,

zuerst mal vielen Dank für deine äußerst positive Bewertung meiner beiden eingestellten Stücke. Die Kauf-Styles verändere ich teils etwas durch Instrumentenwechsel oder -Stumschalten im Mixer. Der Registrationswechsel gelingt auch deshalb recht gut, weil ich dazu einen Fußtaster (FC5) nutze. Das Solo in "Über 7 Brücken..." ist vom Kauf-Style; als Bridge Intro II und zum Schluß Ending III. Beim Anfang der Verse habe ich jeweils das Intro III verwendet.

Ich habe natürlich auch schon das Sax-Solo mit den von dir im Level 3 vorgestelten technischen Möglichkeiten geübt und es funktioniert auch ganz gut. Da ich aber noch nicht mal den Level 2 so ganz beendet habe, möchte ich mir das Sax-Solo und auch das originalgetreue Spielen nach deinen Noten für das Level 3 aufheben und es dann hier zur gegebenen  Zeit auch gern darbieten.

LG  Erich

Hallo Erich,

zwei sehr schöne Vorträge. Gefallen mir beide außerordentlich gut. Daumen hoch. Schön, dass du jetzt auch den Proberaum mit deinen Stücken bereicherst. Gerne mehr davon.

Und schön, dass gerade wieder mehr Bewegung hier in den Proberaum kommt.

Gruß Klaus

Erich Erdmann hat auf diesen Beitrag reagiert.
Erich Erdmann

Hallo Erich,

echt zwei tolle Vorträge das hat Spaß gemacht zuzuhören. Da muss ich noch ganz schön viel üben........😅

Vielen Dank auch für den Tipp mit dem USB-Stick ich habe das gleiche Problem werde das gleich mal ausprobieren.

Viele Grüße Lisa

Erich Erdmann hat auf diesen Beitrag reagiert.
Erich Erdmann