Willkommen im O-Key-Forum & Proberaum!

Icon des O-Key-Forum auf Schultafel

Forum-Navigation
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Multipadbearbeitung

Liebe O-Keyaner!

 

Durch das Soundmodelling bin ich drauf gekommen, man müßte doch eigentlich die Multipads auch bearbeiten können.

Hat denn schon jemand Erfahrung mit der Multipadbearbeitung? Ich hab momentan noch nichts bestimmtes vor, ich würde nur gerne wissen, ob und wie man Multipads bearbeiten kann. Laut und leiser das weiß ich, würde mich aber interessieren, ob noch mehr möglich ist.

 

Vielen Dank im voraus!!

Hallo Maria,

mit den Multipads kann man noch so einiges mehr anstellen, als nur lauter und leiser machen. Allerdings muss das Keyboard dafür die Funktion des Multipad- Creators haben, über die dann weiter bearbeitet werden kann. Du kannst dir eigene Multipads aus den Presets erstellen oder auch extern via USB ganz neue Sounds, Vocals oder Effekte ins Board laden. Dazu gehört auch der Weg als Audio-Link, den ich persönlich total klasse finde, aber auch so ein paar Eigenarten hat.

Mit den Multipads beschäftige ich mich zur Zeit auch und kämpfe mich so durch. Über das gesamte Thema Multipads könnte Nino uns bestimmt stundenlang beglücken.

Maria Riha hat auf diesen Beitrag reagiert.
Maria Riha

Hallo Maria,

ich schlage mich auch ab und zu mit Multipads herum und da kann man sich schon manchmal die Haare raufen, aber verzichten darauf kann man nicht. Nützlich sind Multipads besonders wenn man z. b. Naturklänge haben möchte. Da gibts ja im Drumskit so einige Klänge, die man einfach auf ein Multipad legen kann oder aber mittels Audio-Link.

Multipads kann man mit Sync-Start automatisch starten lassen. Wenn man mal mehr als 4 MP's braucht, kann man auch mehrere Bänke anlegen, die man dann in den entsprechenden Registspeichern auswählt (maximal 4 MP's kann man aber auf einmal nutzen, dürfte aber ausreichen).

Neuerdings habe ich auch EEENDLICH herausgefunden wie man eine bestimmte melodische Akkordabfolge reinbekommt. Das ist aber schon recht kompliziert am Anfang und das schriftlich zu erklären, da müsste ich das etwas länger schriftlich erklären (bei Bedarf melden).

Im MP Creator auf dem Reiter "Edit" kann man dann noch sämtliche Änderungen vornehmen wie Volume, Reverb,... Allerdings gibt es in diesem Einstellbereich wirklich kein Handbuch. Wer hier mal sowas hat.. bitte melden!

 

Yv