Willkommen im O-Key-Forum & Proberaum!

Forum-Icon auf Schultafel gmalt

Forum-Navigation
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

La mer/Beyond the sea

So langsam beginnt die Urlaubszeit und es war mir nach einem Klassiker von Charles Trenet....La mer. Bekannt auch als "Beyond the sea", wie es in der neueren Zeit u.a. von Robbie Williams genannt und besungen wurde.

Ich hab mich für ein Zwischending mit reinem Bläsersatz entschieden und in die Keys "geblasen"  🙂   

Ausnahmsweise mal kein neues Arrangement in eine chillische Version....was aber durchaus möglich wäre. Aber ab und zu braucht auch der Kucki eine solch klassische Version 🙂

Hochgeladene Dateien:
Niño Loco, Bernhard Amtmann und 6 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
Niño LocoBernhard AmtmannGudrun JedidiKlaus PoetzschElisabeth GräfKeyrikaJacquelineDirk Rensner

Hallo Kucki..

Das hört sich echt toll an.. wäre froh wenn ich auch mal so spielen könnte.. ich weiß üben üben üben.. mein Problem ist das meine Hände nicht so schnell sind wie mein Kopf.. 😊

Lieben Gruß Gudrun 

Das erinnert mich an den James-Last-Stil  , deine gespielte Version ist sensationell. Hört sich wirklich ganz toll an 👏👏 sehr schön arrangiert. 

GLG Jacqueline

Ja, das braucht auch ein Kucki mal... bissi Jazz... und der Kucki darf sowas selbstverfreilich auch... wo er doch sonst immer die Elektronik bis aufs Maximum ausreizt... kleiner Tapetenwechsel zwischendurch tut sicher auch mal gut. 🙂 Schlussakkord noch korrigieren, manche Töne nicht soooo lange halten und Style lauter... dann haste volle Punktzahl!

Hallo Kucki,

danke für die schöne Musik, da bekommt man ja direkt Urlaubsgefühle 😀. Es hat Spaß gemacht zuzuhören.

Tja so müsste man spielen können aber da bin ich noch ganz weit von entfernt. Aber wie Gudrun schon schreibt da hilft nur üben, üben, üben. 

Liebe Grüße Elisabeth