Forum-Navigation
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

1. Keyboard-Thema - Einer muss ja den Anfang machen 🙂 - Was gefällt euch am Meisten am Keyboarden?

12

Hey liebe Okeyaner,

dieses Forum wurde gestern erst frisch gebacken, muss also quasi noch abkühlen... und als Seitenbetreiber möchte ich hiermit den ersten Schritt gehen und den Kuchen anschneiden. Keiner weis, ob sich das Forum auf O-Key überhaupt rentieren wird, ob es überhaupt eine Daseinsberechtigung erhalten wird... doch wenn man es nie ausprobiert, wird es ja bekanntlich nie was.

Also, ich nehme hiermit mal kurz und knapp Stellung zu meiner eigenen Themenfrage, was mir am Keyboarden so gefällt: Mir gefallen dabei besonders 3 Dinge, die mir KEIN anderes Instrument bietet:
- die vielseitige und individuell wählbare pure Soundgwalt
- die Möglichkeit zu 97% an das Original heran zu kommen, auch als Solospieler
- die endlosen Möglichkeiten, sowohl technisch, als auch spielerisch

Mal ehrlich, auch wenn es die Gitarristen nie zugeben würden; im Grunde beneiden sie uns Keyboarder doch um unseren Sound und unser technisches Wissen 🙂 Ich würde jedenfalls immer wieder die Tasten wählen, sowohl als Solomusiker, als auch als Bandmember oder Studioproduzent. Immer wieder.

Ich bin natürlich gespannt, was Andere hier antworten werden und hoffe darauf, dass ich nicht der einzige Kuchenesser bleiben werde 🙂 Aber erst mal muss ich das Forum hier überhaupt bekannt machen... im nächsten Newsletter dann...

beste Grüße von der Tastenzentrale am Vulkan
Niño

Da hänge ich mich gleich einmal dran und mache den Anfang 🙂

Okay, lange bin ich noch nicht hier dabei und hab daher wenig zu berichten aber eines kann ich schon sicher tun - gratulieren zu dem frisch gebackenen Forum!

Ich denke das es vielen eine große Hilfe sein wird, auf eventuelle Fragen eine schnelle Antwort zu bekommen. Bisher habe ich ich mich in anderen Foren, mit anderen Keyboardern ausgetauscht aber ich bin sicher, dass dies hier auch wunderbar gelingen wird!

Und zur Frage, was mir am meisten am Keyboarden gefällt?: Die unendlichen Möglichkeiten die in einem Keyboard stecken. Jeder nur erdenkliche Song steckt in diesem Kasten schon drin, man muss ihn nur herausholen. Das ist nicht immer so einfach aber genau dafür sind wir schließlich hier.

In diesem Sinne wünsche ich allen viel Erfolg, viel Spaß und ein schönes, angenehmes miteinander in diesem neuen Forum.

Viele Grüße aus Frankfurt....Frank

Juhuuu, dieses Forum wird bestimmt genutzt werden! Klasse, dass ihr jetzt für uns ein Forum eingerichtet habt!! So werden vielleicht viele Fragen hier gestellt und die User können sich gegenseitig helfen und Nino, du musst nicht mehr alles beantworten und hast mehr Zeit für andere Dinge?! Also ich freue mich riesig! So muss man nicht mehr zwangsläufig unter's Video posten wenn man vielleicht allgemeinere Frage hat.

Also ich bin der gleichen Meinung, also das wird wohl jeder Keyboarder bestätigen, dass dieses Instrument einfach das allumfassenste Instrument ever ist. Es bringt die größte Abwechslung herein und als Zuhörer hat man das absolute Entertainment! Man kann aus einem Song mehrere Variationen machen wenn man Lust hat und verschiedene Interpretationen, ach das ist doch das schönste Spielzeug weit und breit! Nur der Weg dahin, dass man es wirklich erst richtig bedienen und nutzen kann, ist weit - das ist zwar normal und bei allen anderen Instrumenten so aber es dauert.. Mehr habsch eigentlich erst mal nicht beizusteuern. Ich freue mich echt wahnsinnig, dass das hier jetzt da ist!

LG Yv

Hallo alle zusammen. Ich schließe mich meinen vorredern (schreiber) voll und ganz an. Ich bin nun "leider" erst ein blutiger Anfänger. Habe jetzt im alter erst die Zeit gefunden mich mit  diesem Wundervolle Hobby zu widmen. Durch eine Zufall dazu gekommen. Habe früher meiner kleinen Tochter (die nun schon Erwachsen ist) ein Keyboard gekauft. Bin durch ein Bild von Ihr mit Ihrem Key auf die Idee gekommen, das dies eigentlich was für mich wäre. Die Musikbegeisterung war schon immer da, nur ebend kein Instument gespielt. Habe es mit einem Tyros 5 (gebraucht) versucht, leider war das ein riesiger Reinfall, der war "Schrott". Also gleich in die vollen und neukauf einen Genos. Ich weis wohl als Anfänger etwas hoch gegriffen, aber wenn schon denn schon. Und nun geht's ans üben üben ... Hab mir so einige Videos bei YouTube angeschaut. Es ist schon wahnsinn was man da alles kann wenn man es kann. Ich werde vieleicht nie so in die Keyboard-Höhen kommen, aber werde alles drann setzten so nahe wie möglich ran zu kommen. Und der OK-Video Kurs ist genau das richtige um meinen "Traum" zu erfüllen, natürlich mit viel fleis. Ohhh jetzt habe ich mach aber verplaudert, nicht böse sein aber das musste ich los werden (gehört wohl auch garnicht hierrein. Trotzdem

Grüsse Klaus

Zitat von Frank Däbler am 14/06/2019, 20:09 Uhr

Jeder nur erdenkliche Song steckt in diesem Kasten schon drin, man muss ihn nur herausholen.

---

DAS finde ich einen starken Spruch, den ich mir merken möchte. Richtig! Das Keyboard ist längst bereit zu allen "Taten"... wir müssen es bloß richtig bedienen und virtuos genug händeln... dann ist damit so undenkbar viel möglich.

 

Danke auch Klaus und Yv für all die Blumen. Schön dass das Forum so erwartungsvoll empfangen wird. Mal sehen, ob die Nutzung den Aufwand überwiegen wird. Jedes Posting kommentieren werde ich sicher nicht immer können, doch ich werde meinen Beitrag zu geben versuchen... selbst heute, Freitagabend, nach Mitternacht, 3. Glas Sangria :)))

Guten morgen, jetzt mache ich hier gleich weiter. Auch ich werde immer wieder auf ein Tasteninstrument zugreifen. Meine Geschwister durften Klavier lernen und bei mir hat es(war die Älteste von acht Kindern) nur für eine Melodika gereicht. Dann kaufte ich mir vor 42 Jahren eine Heimorgel, nur gab es damals auf unserem Bauernhof so viel zu tun, daß das Orgelspiel auch nichts wurde. Vor sechs Jahren war es dann endlich so weit und ich kaufte mir ein Keyboard, zuerst ein ganz billiges, dann ein etwas Besseres, mit dem ich heute noch spiele und sehr zufrieden bin.

Natürlich muß es eine brauchbare Onlinekeyboardschule sein, die ich dann nach längerem Suchen in O-key gefunden habe. Bevor ich aber bei O-key lernen konnte, war ich bei einer anderen Onlinemusikschule angemeldet, mit der ich aber nicht zufrieden war.

Jetzt passt aber alles und was ich bisjetzt kann, habe ich alles hier gelernt!!!!! LG mariele

herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Forum.. ich finde es einfach klasse , dass es jetzt die Möglichkeit gibt sich mit anderen auszutauschen.

Bin auch seit 1 Jahr, mit Unterbrechung, dabei, war blutige Anfängerin, konnte nicht mal eine Note lesen, aber das hat sich jetzt durch fleißiges Üben geändert :-))).... Habe ein Stagepiano, das man sowohl als Piano und Keyboard nutzen kann... bin zwar noch nicht soweit, dass ich alles bedienen kann, aber auf gutem Wege. Vielleicht finde ich ja auch hier im Forum, der sich mit solch einem Gerät auskennt und man sich austauschen kann.

Dieser Onlinekurs ist einfach nur KLASSE... SUPER !!!!  Man bekommt hier wirklich viel erklärt und ich habe viel gelernt, aber ohne Fleiß kein ...Gelingen... beginne jetzt den Level 3 und mal schauen ob ich das auch so gut schaffe wie die anderen, bin schon sehr gespannt.

wünschen allen anderen auch gutes gelingen...

liebe Grüße

Gudrun

Zitat von Maria Riha am 15/06/2019, 9:17 Uhr

Jetzt passt aber alles und was ich bisjetzt kann, habe ich alles hier gelernt!!!!! LG mariele

Das sind die Blumen, die Einem den Tagesstart versüßen, danke liebes mariele (wie immer klein geschrieben, weil wichtig :))

Zitat von Gudrun Jedidi am 15/06/2019, 11:25 Uhr

herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Forum.. ich finde es einfach klasse , dass es jetzt die Möglichkeit gibt sich mit anderen auszutauschen.

Bin auch seit 1 Jahr, mit Unterbrechung, dabei, war blutige Anfängerin, konnte nicht mal eine Note lesen, aber das hat sich jetzt durch fleißiges Üben geändert :-))).... Habe ein Stagepiano, das man sowohl als Piano und Keyboard nutzen kann... bin zwar noch nicht soweit, dass ich alles bedienen kann, aber auf gutem Wege. Vielleicht finde ich ja auch hier im Forum, der sich mit solch einem Gerät auskennt und man sich austauschen kann.

Dieser Onlinekurs ist einfach nur KLASSE... SUPER !!!!  Man bekommt hier wirklich viel erklärt und ich habe viel gelernt, aber ohne Fleiß kein ...Gelingen... 

Liebe Gudrun, bitte schreibe uns mal das Modell/Hersteller deines Stagepianos. Dann kann man sich schon viel eher ein Bild machen. Da das Forum aber noch sehr jung ist, bin ich skeptisch, ob da jemand ist, der dir exakt dazu Antwort geben können wird... es wäre ein großer Zufall. Dann solltest du aber unbedingt ein neues Thema dazu eröffnen! Bitte nicht hier rein packen... das hier ist ja nur der Eröffnungs-Thread. Entweder packst du das dann in das Unterforum Klavier rein oder bei Keyboard... je nachdem, wo die Relevanz deiner Frage liegt.
Hast du denn eine Anleitung für das Teil?
Und danke auch dir für den Blumenstrauß... Mann, dieser Kurs muss ja gut sein :)) (ich hoffe, ihr meint nicht nur meine verrückten Späße in den Videos, grins)

12