Willkommen im O-Key-Forum & Proberaum!

Icon des O-Key-Forum auf Schultafel

Forum-Navigation
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Umfrage - wie viele Keyboards habt ihr Dahoam?

Wie viele Keyboards habt ihr daheim?
Ein Keyboard zum Spielen und Üben und das reicht mir vollkommen aus
Zwei Keyboards, weil diese sich ergänzen (irgendeine Funktion fehlt immer am Keyboard) - ich nutze diese parallel
Ich habe eine ganze Sammlung von Keyboards und kann mir damit die Wände tapezieren
12

@ Angelika
Beim Empfehlen/Urteilen von von mir selbst ungehörten/ungespielten EPianos oder deren Alternativen möchte ich bitte auf jeden Fall gesunden Abstand nehmen. Nachdem ich mich mit der damaligen Empfehlung der DGX-Reihe (weil Hybrid und viel dran fürs Geld) bei 3 meiner Schüler so derart in die Nesseln gesetzt hatte, mache ich das nicht mehr. Damals hatte ich nämlich ungespielt empfohlen, aufgrund des Preisleistungsverhältnisses. Ob also das Fame oder die neue DGX-Reihe was taugen........ das MUSST du selbst ausprobieren. Bei Instrumenten, die Klavierersatz sein wollen, MUSS die Tastatur das Haupt-Augenmerk sein... und das musst DU selbst im Laden hören und probieren! Und ja, was ich mir lebhaft vorstellen kann, ist (wie du schreibst), dass die anderen Sounds "preisentsprechend" klingen. Dann werden aber sicher nicht nur die Sounds ein Mangel an der Kiste sein. Hammermechanik heißt noch nicht die Welt... das haben sie oft. Vielleicht wäre die Yamaha P-Reihe eine bessere Wahl? Da hast du dann zwar keine Keyboardfunktionen drin, doch dafür hast du ja dein Keyboard! Noch besser wäre natürlich Kawai.

12