Schreibe jetzt Deinen eigenen Beitrag in unser Keyboarder Forum oder lade Dein Spieldemo im Proberaum hoch!

Keyboarder Forum-Icon auf Schultafel

Poste hier im Keyboarder Forum von O-Key alles, was Dir auf Deinem Keyboarder-Herzen brennt oder verweile hier als Leser und Zuhörer!

Ob Anfänger oder Könner… hier im Forum samt virtuellem Proberaum (Uploadmöglichkeit eigener Audios) treffen sich O-Keyaner zum freundlichen und kollegialen Austausch untereinander. Es dürfen auch wenig perfekte bis experimentelle Postings eingestellt und offene Meinungen eingeholt werden. Hilfe & Motivation werden hier GROß geschrieben! Oder komm´ doch einfach nur zum Quatschen vorbei…

Forum-Navigation
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Registration

Servus at all 🙂

Gibt es eine Möglichkeit, nur das Intro  alleine auf einen Registrationplatz zu speichern, ohne das anschließend eine Main-Variation beginnt?

Nabend Kucki,
eine gute Frage zu der mir 2-3 Lösungsansätze einfallen:
A) einfache Lösung:
nutze SyncStop, um das Intro an seinem Ende von Hand (durch Loslassen der Akkordhand) zu stoppen. Eine Frage der Pünktlichkeit.
B) kompliziertere Lösung:
Im Style-Creator könntest du das Intro um eine gewisse Anzahl von Takten verlängern. Allerdings müsstest du diese hinten am Ende neu hinzugekommenen Takte im Style-Creator dann noch leeren, damit sie auch wirklich eine echte Stille spielen. Während dieser Stille  hättest du dann bequem genügend Zeit den Style anzuhalten.
Leider beides nur händische Lösungen. Eine Automatik, welche den Style nach einem Intro stoppt (wie beim Ending) kenne ich nicht.
C) doch noch eine andere  (mögliche) Lösung wäre es, im Style-Creator das Intro ins Ending zu kopieren, wodurch du dann das Intro mittels Ending-Taste auslösen könntest. Habe es aber nicht ausprobiert...
LG
Dr. N.

Richtiger Name: Patrick (Pat), Baujahr 1972, Musiklehrer & Musiker, gelegentlich auch Komponist & Musikproduzent ║ Standort derzeit: Ober-Österreich ║ Motto: Von nix kommt nix, also machen anstatt nur quasseln. ║ Meine derzeitigen Boards: Yamaha Genos & Yamaha PSR-SX700 ║ Zusatzequipment: Synthi Yamaha CS1x, AKG-Kopfhörer, Behringer-Mixer, Alesis Monitore, Zoom HD-Cams ║ Audiosoftware: MuseScore, Steinberg Cubase, Audacity, PSRUTI ║ Bildsoftware: PinacleStudio, PhotoFiltre ║ Telegram: https://t.me/Onlinekeyboardschule ║ https://www.youtube.com/@O-Key ║ https://vimeo.com/onlinemusikschule ║ https://twitter.com/OnlineKeyboard ║ Weitere siehe Footer...

Hab grade doch noch schnell Lösung C) ausprobiert... FUNKTIONIERT!
Man muss sich allerdings mit dem Style-Assembly auskennen, bevor man da drin rumfuhrwerkt. Außerdem musste ich einen 3. Leertakt rauslöschen, weil mein Ending 3 Takte Patternlänge vorgab. Danach gings dann aber.
Trotzdem wäre die einfachste Sache Lösung A)

Richtiger Name: Patrick (Pat), Baujahr 1972, Musiklehrer & Musiker, gelegentlich auch Komponist & Musikproduzent ║ Standort derzeit: Ober-Österreich ║ Motto: Von nix kommt nix, also machen anstatt nur quasseln. ║ Meine derzeitigen Boards: Yamaha Genos & Yamaha PSR-SX700 ║ Zusatzequipment: Synthi Yamaha CS1x, AKG-Kopfhörer, Behringer-Mixer, Alesis Monitore, Zoom HD-Cams ║ Audiosoftware: MuseScore, Steinberg Cubase, Audacity, PSRUTI ║ Bildsoftware: PinacleStudio, PhotoFiltre ║ Telegram: https://t.me/Onlinekeyboardschule ║ https://www.youtube.com/@O-Key ║ https://vimeo.com/onlinemusikschule ║ https://twitter.com/OnlineKeyboard ║ Weitere siehe Footer...

Hola Nino,

vielen Dank für deine Mühe und deine Lösungsansätze.

Lösung b und c klingen für mich auf Anhieb nach Level 6 oder 7.....da lass ich besser die Finger von 😉

Lösung a hingegen klingt machbar, allerdings benötige ich die Left-Voice für Einwürfe in diesem Intro mangels Right 3. Mit diesen Einstellungen nützt mir dann Sync Stop leider auch nichts. Oder ich müsste Sync Stop erst nach den Einwürfen auslösen....am besten mit Fußpedal bevor ich mir die Arme verknote 🙂

Mal sehen, wie ich es mache....Sync Stop ist grundsätzlich eine gute Option.

Ein Tip:
Wenn Dir nicht ganz klar ist, wie das mit dem Upload im Proberaum läuft, dann lies zuerst wie der Proberaum funktioniert.

Ein weiterer Tip:
Und falls Dir mal einfach nichts zum Schreiben einfallen will, dann poste doch mal ein paar gute Musikerwitze, just for fun!