Willkommen im O-Key-Forum & Proberaum!

Icon des O-Key-Forum auf Schultafel

Forum-Navigation
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Liedwünsche - speziell aus dem Bereich TV-Serien & Filmmusik

Ich eröffne hier ein neues Thema, speziell für Songwünsche aus dem Bereich „TV-Serien & Filmmusik“, denn da gibts sicher viel Vergessenes und tolle Stücke.

ich fang mal an. Mein erster Vorschlag wäre:

Niño Loco hat auf diesen Beitrag reagiert.
Niño Loco

Sensationeller Vorschlag!! Dann mache ich gleich weiter. Wer kennt noch die Krimiserie "Ein Fall für Zwei" und Klaus Doldingers Hammer-Titelmusik?

Achmed Kuckelberg und Susanne haben auf diesen Beitrag reagiert.
Achmed KuckelbergSusanne

Ich war früher ein großer Fan von Ennio Morricone - deshalb gefällt mir auch der Soundtrack von "Once Upon a Time" so gut. Heute mag ich die Soundtracks von Hans Zimmer. Vor allem von seinen Live Auftritten. Ich liebe seinen teils bombastischen Stil.

Aber einer der schönsten Soundtracks (für mich) ist von keinem der beiden. Und da ich mir gestern den Film seit langer Zeit mal wieder ansehen konnte, fällt mir der gerade ein:

Exodus - Film von 1960 mit Paul Newman

Klaus

Ich habe folgende Vorschläge:

 

Fluch der Karibik

Game of Thrones

Die unendliche Geschichte

Hurra wir leben noch

etc von Doldinger

 

Viele Grüße Manfred

 

"Ein Fall für zwei" ist wirklich toll.....fand ich auch immer gut. Vor allen Dingen hat sich die Titelmusik über die ganzen Jahre und Staffeln immer weiterentwickelt.

Hab aber auch noch zwei Vorschläge:

"Leaving Wallbrook" aus "Rain Man"

und "Pink Panther" von Henry Mancini

 

 

 

Niño Loco hat auf diesen Beitrag reagiert.
Niño Loco

Das Rain-Man-Theme ist ja wirklich OBER-GEIL, nur etwas kurz... also von der musikalischen Ausbeute her doch recht mager. Und es bräuchte ziemlich sicher nen Titelstyle. http://www.D-O-O.de hat ihn leider nicht. Hmpf 🙁
Pink Panther gäbe es auf O-Key zumindest schonmal in einem Playalong und in einem Piano-Lehrvideo. Der geübte Keyboarder zieht sich daraus flux die Akkorde und hat dann alles, was es braucht... hmmmmm....... 🙂

Bei Rain Man müsste man sich tatsächlich stylemäßig selbst etwas einfallen lassen. Muss ja nicht unbedingt sehr nah an Original kommen, aber mit der Melodie könnte man so einiges fabrizieren, denk ich mal.

Noten und Akkorde von Pink Panther habe ich auch bereits....wäre aber mal schön zu sehen, wie der Profi das umsetzt 🙂

 

Wie wäre es mit dem wundeschönen Stück Gabriel's Oboe (Ennio Morricone) aus dem tollen Film "The Mission"?

Gruss Thomas

Hallo Thomas,

ich weiß ja, dass du das Stück bereits an anderer Stelle im Forum vorgeschlagen hattest. Bislang hatte ich darauf nicht reagiert, weil mir das Stück (so schön es auch klingt) als nicht geeignet erscheint. Es hat jede Menge multimelodiale Stellen, die für ein Solo-Melodiespiel am Keyboard oder Klavier nicht umsetzbar sind oder nur halbherzig klingen würden. Das Stück ist NUR von einer Konzertgruppe wirklich musikalisch befriedigend umsetzbar, zumindest, wenn man es vollständig spielen möchte. Sowas spielt ein Keyboarder oder Klavierspieler im Regelfall nicht solo. Vielleicht wirst du trotzdem einige Freaks auf Youtube finden, die das irgendwie für sich umgesetzt haben, aber für den Einsatz in einer Musikschule ist das einfach viel zu komplex. Wir müssen schon irgendwo auf dem Teppich bleiben. 🙂

ODER:
Meintest du wirklich nur den anfänglichen ersten Teil? Der mit der Oboe? Das ließe sich zwar schon umsetzen (aber auch wieder ohne Streicher mit eigener Melodie parallel zur Oboe), wäre aber halt einfach zu kurz, um daraus ein lohnenswertes Video zu erstellen.

liebe Grüße
Niño