Schreibe jetzt Deinen eigenen Beitrag in unser Keyboarder Forum oder lade Dein Spieldemo im Proberaum hoch!

Keyboarder Forum-Icon auf Schultafel

Poste hier im Keyboarder Forum von O-Key alles, was Dir auf Deinem Keyboarder-Herzen brennt oder verweile hier als Leser und Zuhörer!

Ob Anfänger oder Könner… hier im Forum samt virtuellem Proberaum (Uploadmöglichkeit eigener Audios) treffen sich O-Keyaner zum freundlichen und kollegialen Austausch untereinander. Es dürfen auch wenig perfekte bis experimentelle Postings eingestellt und offene Meinungen eingeholt werden. Hilfe & Motivation werden hier GROß geschrieben! Oder komm´ doch einfach nur zum Quatschen vorbei…

Forum-Navigation
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Info zu meiner Foren-Aktivität ab 2023 + Umfrage

Ist Niños Entscheidung für dich nachvollziehbar oder hast du Einwände?
Ja, verstehe und respektiere ich absolut.14 Stimmen · 82,35%
Ja, ist zwar nachvollziehbar, aber evtl. ein Problem für manche O-Keyaner.1 Stimme · 5,88%
Ja, verstehe ich zumindest teilweise, gefällt mir aber nicht.1 Stimme · 5,88%
Ja, ist zwar nachvollziehbar, aber ein Problem für mich, da mir die PFO zu teuer ist.0 Stimmen · 0,00%
Nein, bitte mach weiter wie zuvor und beurteile alle Postings, auch wenn´s Tage dauert...0 Stimmen · 0,00%
Nein, ist mir unverständlich, Gratisbeurteilung muss auch ohne PFO dabei sein!0 Stimmen · 0,00%
Hmmm... ich weiß ja nicht so recht... Niño will doch bloß mehr Zeit für seine Katzen haben 🙂1 Stimme · 5,88%
17 Teilnehmer

Hallo liebe O-Keyaner!

Allen, die sich derzeit vielleicht wundern, dass ich im Forum kaum noch schreibe, möchte ich jetzt eine Erklärung geben: Ich schaffe es zeitlich kaum mehr. Nicht nur dass ich tierisch erkältet war, auch eine große Baustelle im Haus, wo ich als Handwerker mit anpacke, ist eine weitere Ursache. Hauptding ist jedoch, dass ich mir ab 2023 mehr Zeit für meine private Musik und mich selbst zugesichert habe. Meinen Vorsatz für 2023 möchte ich also einhalten: Mehr Zeit für mich.

O-Key als Online-Musikschulkurs soll dadurch keineswegs tangiert werden, denn ich bleibe natürlich weiterhin für euch in jeder Situation ansprechbar und ich lese stets jedes Posting mit. Allerdings handhabe ich es eben so, dass ich künftig erst dann antworten werde, wenn man auch konkret an meiner Meinung interessiert ist, was ich an einer direkt an mich gerichteten Frage erkenne. Zum Beispiel könntet ihr fragen: "Hey Niño, was kann ich machen, um die Stelle bei Minute 1:23 zu verbessern? Erst auf derlei persönliche Anreden/Fragen hin werde ich künftig reagieren und wie gewohnt zeitnah antworten. Ich bin also nicht einfach "weg vom Fenster", sondern bleibe euch, wie gesagt, erhalten und im Hintergrund voll aktiv, natürlich auch unverändert was neue Videos betrifft...

Meine Entscheidung hat übrigens auch damit zu tun, dass O-Key eine Lehrerbetreuung PFO anbietet, was durch meine bisherig permanenten Gratisbeurteilungen hier im Forum kaum noch für jemand interessant war. Sowas ist auf Dauer natürlich suboptimal für das Geschäftsmodell von O-Key.

Es tut mir natürlich schon leid, wenn ich somit weniger Kundenkontakt pflegen werde, doch will ich letztlich ja auch nicht einfach immer zu jedem Posting/Upload ungefragt meinen Senf dazugeben. Und wie ihr vielleicht auch an meinen spätnächtlichen Antwortzeiten erkennen konntet, war´s mit der Zeit sowieso kaum mehr machbar für mich.

Ich hoffe, ihr habt Verständnis für meinen (längst überfälligen) Neujahrsvorsatz. In der beigefügten Umfrage könnt ihr indirekt eure Meinung dazu abgeben oder natürlich auch direkt Antworten.

liebe Grüße von eurem vielbeschäftigten
Handwerker-Musikus Niño

Gudrun, JesseMa und 3 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
GudrunJesseMaRainer GeigerJacquelineDirk Rensner
Richtiger Name: Patrick (Pat), Baujahr 1972, Musiklehrer & Musiker, gelegentlich auch Komponist & Musikproduzent ║ Standort derzeit: Ober-Österreich ║ Motto: Von nix kommt nix, also machen anstatt nur quasseln. ║ Meine derzeitigen Boards: Yamaha Genos & Yamaha PSR-SX700 ║ Zusatzequipment: Synthi Yamaha CS1x, AKG-Kopfhörer, Behringer-Mixer, Alesis Monitore, Zoom HD-Cams ║ Audiosoftware: MuseScore, Steinberg Cubase, Audacity, PSRUTI ║ Bildsoftware: PinacleStudio, PhotoFiltre ║ Telegram: https://t.me/Onlinekeyboardschule ║ https://www.youtube.com/@O-Key ║ https://vimeo.com/onlinemusikschule ║ https://twitter.com/OnlineKeyboard ║ Weitere siehe Footer...

Hallo Niño,

ich kann das komplett nachvollziehen. Zum einen gibt's eben (sogar für dich 😉 ) irgendwann Leistungsgrenzen, die man nur noch mit völliger Selbstaufgabe überschreiten kann. Außerdem hast du ja nun mal auch ein Privatleben. Und letztlich trifft der Punkt mit der PFO am stärksten. Das trifft es genau.

Und letztlich sind direkte Fragen ja noch erlaubt. Ich habe dich da unter meiner aktuellen Veröffentlichung auch gerade nochmal direkt angesprochen 😉  sorry. 

Man muss mal sehen, wie sich das Forum dann entwickelt. Das lebt sicherlich auch von deinen Kommentaren. Schwierige Kiste. Aber wie gesagt, ich kanns komplett verstehen.

Herzliche Grüße

Klaus

Niño Loco, Gudrun und 4 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
Niño LocoGudrunErich ErdmannRainer GeigerJacquelineDirk Rensner

Hallo Niño

ich denke, dass Klaus wirklich gut geantwortet hat und kann es nur bestätigen, was er geschrieben hat, auch wenn ich ein bisschen traurig bin, aber wie du geschrieben hast, "bleibst" du uns noch erhalten, um uns zu helfen, wenn wir Fragen haben.

Und der letzte Satz von Klaus lässt mich auch ein wenig nachdenklich werden... "Man muss mal sehen, wie sich das Forum dann entwickelt. Das lebt sicherlich auch von deinen Kommentaren. Schwierige Kiste. Aber wie gesagt, ich kanns komplett verstehen." 

GLG

Jacky

Niño Loco, Gudrun und 4 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
Niño LocoGudrunErich ErdmannRainer GeigerKlaus PoetzschDirk Rensner
Bin glücklich dass ich den tollen O-Key-Kurs gefunden habe. Seit Januar 2022 dabei, derzeit (11/22) in Level 3 unterwegs. Angefangen mit Yamaha Tyros 1, jetzt ein Genos.

Hallo Niño,

wie es Klaus und Jacky schon gut ausgedrückt haben, ist das auch für mich absolut nachvollziehbar. Ich denke es wird mit dem Forum trotzdem noch funktionieren, obwohl natürlich deine stets zutreffenden Ratschläge fehlen werden. Aber du hast ja zugesichert, weiterhin auf konkrete Fragen zu antworten.

Ich wünsche dir erfolgreiches Handwerken, und dass es mit mehr Zeit für deine private Musik klappt. Es wäre schade, wenn das auf Dauer zu kurz käme. Auch dir muss es noch Spaß machen, und nicht zu einer Überlastung führen. Damit wäre niemandem gedient. Bleibe weiterhin so kreativ und engagiert, damit sich die O-Key Musikschule erfolgreich weiterentwickelt.

GLG
Rainer 

Niño Loco, Gudrun und 4 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
Niño LocoGudrunErich ErdmannKlaus PoetzschJacquelineDirk Rensner
Baujahr 1955, seit Nov. 2021 mit geringen Vorkenntnissen bei O-Key begonnen, und mit viel Freude dabei.║ Derzeit spiele im Level 3 auf Yamaha Genos 2 ║ Software: MobileSheets, Crescendo, und Gimp.

Hallo Niño und hallo Forum,

natürlich ist es schade daß unser "Meister" nur noch wenig Zeit für uns hat, aber mal ehrlich - das ist ein Forum. 

Und ich bin auch heil froh, daß Niño immer noch im Hintergrund nach uns schaut. Vielleicht hilft es uns ja auch ein wenig uns mehr gegenseitig mit Verbesserungsvorschlägen zu helfen. Es geht ja auch irgendwie um die Wahrnehmung eines Songs und da können wir zumindest unsere Meinung abgeben. Und es gibt ja auch schon einige die Mitte Level 3 oder sogar schon in Level 4 sind. Die können ja eventuell auch ein paar "professionellere" Tipps geben.

Letztendlich liegt es an uns was wir daraus machen.

@ Niño

Viel Erfolg bei Deinem musikalischem Vorhaben und gute Nerven für den Umbau 🙂

Beste Grüße

Peter

Niño Loco, Gudrun und 5 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
Niño LocoGudrunErich ErdmannRainer GeigerKlaus PoetzschJacquelineDirk Rensner
Ich spiele ein Yamaha Genos und derzeit (12/22) im O-Key-Level 2 bis 3. ║ Standort: Kreis Mainz-Bingen, PLZ 55262

Wow, da kamen jetzt wirklich klasse Antworten von euch, die ich ausnahmslos treffend fand. Vielen Dank für die guten Feedbacks!!
Aber EINE Antwort fand ich dann bisher doch am Allerbesten, und zwar die Antwort von Peter. Zitat: "...aber mal ehrlich - das ist ein Forum..." Genau darum geht´s nämlich. In einem Forum soll ja nicht Einer alleine den (ich sag jetzt mal salopp) "Alleinunterhalter" machen, sondern ALLE sollen ihren Beitrag liefern dürfen und Meinungen oder (im besten Fall) sogar eine einhellige Meinung aus der Masse ziehen können, ganz ähnlich einer Schwarmintelligenz.
Wenn hauptsächlich ich eure Uploads "bewerte", dann fehlen all die anderen Blickwinkel. Und ich muss zugeben, dass mich schon viele eurer Postings zu neuen musikalischen Ansätzen brachten.
Also, Alle lernen von Allen... so funktioniert jedes Forum, auch dieses.
Und wie versprochen, werde ich auf persönliche Anfrage weiterhin gerne antworten...

Gudrun, Erich Erdmann und 5 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
GudrunErich ErdmannRainer GeigerKlaus PoetzschPeter FröhlichJacquelineDirk Rensner
Richtiger Name: Patrick (Pat), Baujahr 1972, Musiklehrer & Musiker, gelegentlich auch Komponist & Musikproduzent ║ Standort derzeit: Ober-Österreich ║ Motto: Von nix kommt nix, also machen anstatt nur quasseln. ║ Meine derzeitigen Boards: Yamaha Genos & Yamaha PSR-SX700 ║ Zusatzequipment: Synthi Yamaha CS1x, AKG-Kopfhörer, Behringer-Mixer, Alesis Monitore, Zoom HD-Cams ║ Audiosoftware: MuseScore, Steinberg Cubase, Audacity, PSRUTI ║ Bildsoftware: PinacleStudio, PhotoFiltre ║ Telegram: https://t.me/Onlinekeyboardschule ║ https://www.youtube.com/@O-Key ║ https://vimeo.com/onlinemusikschule ║ https://twitter.com/OnlineKeyboard ║ Weitere siehe Footer...

Ahoj Niño,

ich kann deine längst überfällige Entscheidung nachvollziehen. Ich bin ja nun seit 5 Jahren bei o-key und damals gab es lediglich die Kommentarfunktion unterhalb der jeweiligen Videos. Mit der Einführung des Forums hier gab es eine deutliche Verbesserung für uns Schüler, da wir uns nun austauschen können und zwar unabhängig von einem bestimmten Video. Immer mehr hat sich Niño dann im Forum eingebracht, was natürlich das Konzept PFO überflüssig macht. Ich selbst kenne es, wenn man vor Arbeitsüberlastung gar nicht mehr zur Ruhe kommt und dadurch gesundheitliche Probleme entwickelt. Da sollte man frühzeitig gegensteuern, bei mir fast zu spät. Ich merke selbst, dass ich als Schüler immer wieder Phasen habe, gar nicht im Forum hier nachzuschauen und zu kommentieren. Alles kostet viel Zeit, sich die Dinge anzusehen/hören, zu analysieren und zu kommentieren/formulieren. Ich kann mir daher sehr gut vorstellen, wie viel Mehrarbeit jetzt mit dem Forum entstanden ist. Meiner Meinung nach hat o-key so viele Lernvideos, dass man ohne ständige neue Videos jahrelang "Futter" hat. Wir Schüler brauchen schon allein viele Jahre um durch den Kurs zu kommen und manchmal denkt man sogar, wie will ich die Flut von den vielen Lernvideos überhaupt schaffen? Ich komme seit Monaten im Level 4 nicht weiter. Die Basis ist also mehr als ausreichend und Niño könnte sich theoretisch jetzt zurücklehnen und die Früchte seiner Arbeit ernten. Ein Sabbatjahr wäre jetzt ideal, oder?

Allerdings, bevor das Sabbatjahr beginnt würde ich mich auf ein KF-Video mit dem Song Apache freuen!

Was soll ich dazu noch sagen, ich wünsch allen ein gutes neues Jahr 2023.

LG
Yv

Niño Loco, Erich Erdmann und 3 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
Niño LocoErich ErdmannRainer GeigerJacquelineDirk Rensner
Yvonne, musikalisch seit 2018 unterwegs, ihr findet meine Übungssongs und eigene Covers auf meinen beiden Kanälen. ║ Standort: PLZ 04539                                                             Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/user/Wonni1981       Odysee-Kanal: https://odysee.com/@Yvonnes-Keyboard-Covers

@ Yv
Eigentlich hatte ich dir bereits heute Mittag eine Antwort geschickt, doch die kam leider nicht durch, da ein Plugin-Update heute für einen kurzzeitigen Bug sorgte. Hier kurz nachzulesen. Blöd, dass ich dieses Mal NICHT meiner alten Gewohnheit folgte und den Text vor dem Absenden nochmal schnell zwischengespeichert hatte, grummel. Nun aber alles nochmal zu tippen, das mache ich auch wieder nicht.
Auf jeden Fall hatte ich dir und deiner obigen Antwort voll zugestimmt und auch erklärt, weshalb ein Sabbatjahr vermutlich erst ab 2025 drin wäre, falls überhaupt. Bis dahin werde ich auf jeden Fall noch viel Neues zaubern, was Arbeit bedeuten wird. Doch Stress ist das für mich noch nicht einmal. Es dreht sich bei meiner Notbremse eher um den Zeitverbrauch, der ins Forum floss... das hat mich oft von noch Wichtigerem abgehalten.
Das was du über dich selber geschrieben hast, ist das was ich von dir ja bereits kenne (wir hatten ja schon ein gemeinsames Webprojekt und auch so bereits Kontakt): du bist einfach omnipräsent! Überall gibst du alles, meinst es mit Jedem gut, engagierst dich rastlos bei Allem mit Perfektion bis zur Selbstaufgabe, versuchst "nebenbei" die Welt zu retten (hab ich mir abgewöhnt, wie du weist) und gehst natürlich auch noch arbeiten und bist als Mutti deiner Familie da. Das packt nicht Jede/r! Aber du hast das gepackt und dich (wie du ja schreibst) dabei vermutlich überbeansprucht. Irgendwann macht dann irgendwas schlapp, grade wenn man über die 40 ist. Bei mir selbst merke ich das daran, dass ich mit mehr Sport gegensteuern muss als früher, um ähnlich fit auf dem Damm zu bleiben. Außerdem quasi überhaupt kein Alkohol mehr und gesundes Essen.
Wir werden halt älter und können uns nicht mehr sooo viel zumuten, auch bei bestem Lebenswandel....
So, jetzt hab ich doch noch bissi was zusammengeschrieben, was ich auch bereits am Nachmittag getippt hatte. Aber heut Nachmittag war´s trotzdem treffender, menno-grummel 🙁

Richtiger Name: Patrick (Pat), Baujahr 1972, Musiklehrer & Musiker, gelegentlich auch Komponist & Musikproduzent ║ Standort derzeit: Ober-Österreich ║ Motto: Von nix kommt nix, also machen anstatt nur quasseln. ║ Meine derzeitigen Boards: Yamaha Genos & Yamaha PSR-SX700 ║ Zusatzequipment: Synthi Yamaha CS1x, AKG-Kopfhörer, Behringer-Mixer, Alesis Monitore, Zoom HD-Cams ║ Audiosoftware: MuseScore, Steinberg Cubase, Audacity, PSRUTI ║ Bildsoftware: PinacleStudio, PhotoFiltre ║ Telegram: https://t.me/Onlinekeyboardschule ║ https://www.youtube.com/@O-Key ║ https://vimeo.com/onlinemusikschule ║ https://twitter.com/OnlineKeyboard ║ Weitere siehe Footer...

Hallo Nino,

ich verfolge die wirklich tollen und anregenden Forum Beiträge schon lange und interessiert. Und es wunderte mich tatsächlich auch, wie Du es schaffst zu präsent zu sein. Also nimm Dir Zeit für Dich, für Privates, für Musik, Handwerk, what so ever.  Hier sind viele Musik/Keyboard /Klavier Begeisterte unterwegs, die sich gegenseitig durch Beiträge und Kommentare unterstützen. Es kommt auch viel gute Kritik, an der sich jeder weiterentwickeln kann. Und wenn es dann doch mal zu bunt wird oder der Foruminhalt falsch abbiegt, kannst Du ja eingreifen.

herzliche Grüße,

Daniel 

Niño Loco und Erich Erdmann haben auf diesen Beitrag reagiert.
Niño LocoErich Erdmann

Lieber Nino,

das geht doch wirklich in Ordnung, auch wenn´s mir nicht supermäßig zusagt, doch ich verstehe das absolut. Du hättest dir bereits einen 3-Jahres-Urlaub auf den Seychellen verdient. Frage mich sowieso, wie du von Teneriffa weg nach Österreich ziehen konntest (?!).

herzliche Grüße
Jens

Niño Loco hat auf diesen Beitrag reagiert.
Niño Loco
Ich spiele seit knapp 4 Jahren (Stand 11/22) auf einem Yamaha Tyros 5 und finde das Keyboard einfach super, ebenso wie Ninos Kurs samt Forum und seinen netten Usern. Alles super, hier bleibe ich!

Hallo Niño und Hallo Forum,

nun möchte ich mich auch noch kurz zum Thema Foren-Aktivität ab 2023 einbringen. Wenn ich mich richtig erinnere gab es ca. Mitte 2021 ein ähnliches Statement von Niño zum Forum, welches er aber (gottseidank!?!) nicht lange durchgehalten hat.

Niño, natürlich musst Du Dir angemessen Zeit für die Belange Deines Privatlebens erhalten bzw. organisieren, denn eine ständige Arbeitsüberlastung schädigt auf längere Sicht Lebensfreude und Kreativität. Ich kann das aus meiner früheren beruflichen Tätigkeit im Management noch gut nachvollziehen.

Im Forum hatte man sich gern daran gewöhnt, auf jeden Beitrag von Dir (auch unaufgefordert) fachlich fundierte Ratschläge zu erhalten. Wie Klaus schon oben dazu bemerkte, wird man sehen wie sich das Forum ohne Deine Kommentare entwickelt und ob es attraktiv bleibt dort etwas einzustellen; aber immerhin wirst Du auf konkrete Nachfragen ja immer noch antworten. Letztendlich liegt es  an uns Forum-Teilnehmern selbst, wie wir unsere Kommentare auf eingestellte Beiträge gestalten; d.h. nur einfach lobende Worte gehen natürlich "runter wie Öl", bringen aber u.U. nicht wirklich weiter. Hier können vor Allem die Fortgeschrittenen (ab Level 3...) einen Teil von Niños bisherigen Aktivitäten übernehmen.

Abschließend möchte ich noch anmerken, dass das umfassende Lehrangebot von O-Key auch ohne "Kommentarfunktion im Forum" wirklich einmalig ist und das bei einem unschlagbaren Preis/Leistungs-Verhältnis.

Dir, lieber Niño, wünsche ich, dass Du mit diesem angekündigten Schritt wirklich mehr Zeit für Deine privaten Belange gewinnst und viel Erfolg bei Deinen Bau- und Musik-Projekten.

Herzliche Grüße

Erich

 

 

Niño Loco hat auf diesen Beitrag reagiert.
Niño Loco
Erich, Baujahr 1950, seit Mai 2020 im O-Key Kurs, Umsteiger vom langjährigen Klavierspieler im Rahmen des Unterrichts an einer Yamaha-Schule auf Keyboard wegen der unglaublichen Gestaltungsmöglichkeiten, spiele derzeit unsystematisch im Level 3, mein Keyboard-Modell ist aktuell ein SX 700. ║ Standort: 08060 Zwickau

Halte mich hier ja i.d.R. mit Kommentaren usw. etwas zurück und bin eher der "Leser" , aber hier kann man doch nur sagen, dass Du Deinen Job richtig gut machst (gemacht hast) und Alle die sich okey angeschlossen haben, konnten doch bisher hervorragend von Deinen Videos und Kommentaren bzw. Erklärungen, provitieren. Wenn das alles bis hierher jeder umsetzen will, hat er mit Sicherheit noch lange genug zu tun. Und wer im Level 5 dann nicht allein weiter kommt .... 😉 🙂 🙂 Ruhe Dich aus Niño und hau Dir beim Bau nicht soviel auf die Finger 😉  

LG Jens der gerade nach `ner schmerzhaften Schulter OP 6 Wochen zum "Keybord-Fasten" verdammt ist und daher nur Akkorde mit links üben darf/ kann 😉 🙁

Niño Loco hat auf diesen Beitrag reagiert.
Niño Loco

Nur ein Test.
Ich versuche grade heraus zu bekommen, welches das übeltäterige 💩💩💩 Plugin-Update ist, welches beim Audioupload ab und zu dazwischen gefunkt hat. Wenn ich das erwische, grummel! 👊🏼💥🤛🏼

Hochgeladene Dateien:
Richtiger Name: Patrick (Pat), Baujahr 1972, Musiklehrer & Musiker, gelegentlich auch Komponist & Musikproduzent ║ Standort derzeit: Ober-Österreich ║ Motto: Von nix kommt nix, also machen anstatt nur quasseln. ║ Meine derzeitigen Boards: Yamaha Genos & Yamaha PSR-SX700 ║ Zusatzequipment: Synthi Yamaha CS1x, AKG-Kopfhörer, Behringer-Mixer, Alesis Monitore, Zoom HD-Cams ║ Audiosoftware: MuseScore, Steinberg Cubase, Audacity, PSRUTI ║ Bildsoftware: PinacleStudio, PhotoFiltre ║ Telegram: https://t.me/Onlinekeyboardschule ║ https://www.youtube.com/@O-Key ║ https://vimeo.com/onlinemusikschule ║ https://twitter.com/OnlineKeyboard ║ Weitere siehe Footer...

So nun hab ich sowohl das Anliegen als auch die vielen Antworten gelesen. Denen schliesse ich  mich vollumfänglich an.
Es liegt an uns das Forum lebendig, vielseitig und im hier gepflegtem angenehmen Ton weiter zu führen.
Das ist dann auch eine Wertschätzung an Nino, der soviel Herzblut in die O-Key Musikschule mit sämtlichen Facetten investiert hat.
Also, packen wir's an - genauso wie bisher, angepasst dem unsrigen Lebensrhytmus. Genau das macht Nino nämlich auch,
er passt den Aufwand, berechtigterweise seinem Lebensrhytmus an.

Lg Erika

Niño Loco hat auf diesen Beitrag reagiert.
Niño Loco

Niemand hat die Zeit, sich um alles zu kümmern. Somit muss man sich organisieren und Prioritäten setzen.....das gilt für uns genauso wie für Keyboard-Lehrer.

Also Amigo, mach dir keinen Kopp und mach nur das, was du für richtig hältst.

Bei Okey hast du uns das Laufen beigebracht und und es liegt jetzt an uns, nicht zu stolpern 🙂

Niño Loco hat auf diesen Beitrag reagiert.
Niño Loco