Skip links

7 X-mas Songs

Dies ist geschützter Inhalt. Bitte melde dich mit deinen Zugangsdaten an oder kaufe einen O-Key-Zugang, um ihn anzusehen.

Kommentare

  1. Post comment

    Lieber Niño
    Nun – also – dein heißes T-Shirt sprang von der ersten Sekunde an bereits ins Auge. 😉
    Ein Heranzoomen wäre gar nicht unbedingt erforderlich gewesen. *zwinker
    Die Ernsthaftigkeit des Keyboardlehrers wird durch deine “Blödeleien” in einem schönen Mix “entschärft”.
    Ein Musiker der nur in Ernsthaftigkeit gut ist, wäre mir zu eindimensional.
    Also – ich finde es gut und freue mich sehr auf diesen bunten Weihnachts-Mix. Denke dass dies ein Wunsch von vielen ist zu Weihnachten selbst “gebackene” Lieder zu spielen.
    Außerdem finde ich den Ansatz von Spielpraxis gut, da Theorie allein keinen guten Player hervorbringt.
    Liebe Grüße Wolfgang

    Permalink
    1. Post comment

      Das ist doch mal eine Aussage… es freut mich zu hören/lesen, dass meine Blödeleien nicht als blöd, sondern als Auflockerung verstanden werden. Sicher mag sich der Eine oder Andere etwas daran stören, doch ich glaube die Mehrzahl fasst es so auf wie du… JUST HAVE FUN! Und so werde ich das wohl auch weiterhin machen, solange mir die verrückten Ideen nicht ausgehen, haha 🙂
      Klar, das X-Mas-Keyboard-Songpaket war sicherlich mal von Nöten. Für Klavier wird es das aber erst nächstes Jahr geben… und da leite ich auch schon zu deinem anderen Videokommentar im Klavierlehrvideo “Piano-Start 1” über … gib mir ne Minute… c u dort! 🙂

      Permalink
  2. Post comment

    Guten Abend, Nino, ich möchte natürlich auch hier die mir schon bekannten kompletten Akkorde, also mit 3 Fingern spielen. SF wären natürlich einfacher. Muss man also z.Bsp.bei Jingle Bells 4. Zeile ganz schön Fingerakrobatik machen. Du hast es im Video ja nur mit SF vorgeführt. Ich bin etwas frustriert; weil meine Nachrichren an dich wohl öfter blockiert werden. trotzdem viele Grüße Marianne

    Permalink
    1. Post comment

      Nabend Marianne,
      ich habe grade mal nachgesehen und rumgefragt. Es wurde WIRKLICH nix geblockt von dir, also heute defakto nicht. Bist du sicher, dass das Absenden funktioniert hat? Wie auch immer, jetzt kam es ja an und ich versuche zu antworten. Wobei mir die Fragestellung nicht ganz klar ist. Was ist deine konkrete Frage? Ob die Zeile 4 mit 3-Finger-Akkorden ich sag mal “machbar” ist? Oder was frägst du nun eigentlich? Bitte versteh mich auch nicht falsch… es geht aus deinem Posting nämlich nicht klar hervor… und auch ein gutplatziertes Fragezeichen wäre etwas hilfreich 🙂
      liebe Grüße
      Niño

      Permalink
  3. Post comment

    Guten Abend, Nino
    o, ich hatte heute Nachmittag auch schon meinen Kommentar zu diesem tollen Video geschrieben. Ich sehe ihn aber nicht, war da wieder die Sec……. dazwischen? Er war sachlich und kurz. Also nochmals, ein tolles Video habt Ihr da fabriziert, und für jeden etwas, ich meine von den Schwierigkeiten her. Und nicht zuletzt dein Humor auch zu „ernsten“ Fragen . Die ersten drei für mich kein Problem. Ich merke immer wieder, wie mir meine Kenntnisse in Sachen Fingersatz jetzt hilfreich sind. ( auch wenn es von dem von dir nicht geliebten Instrument her kommt). Jetzt eine Frage. Ich möchte ja natürlich auch hier die mir schon bekannten kompletten Akkorde, also mit 3 Fingern spielen. SF wären natürlich einfacher. Muss man also z.Bsp.bei Jingle Bells 4. Zeile ganz schön Fingerakrobatik machen. Du hast es im Video ja nur mit SF vorgeführt. So, ich mache weiter, einen klanggewaltigen Keybordgruß von mir, Marianne

    Permalink
  4. Post comment

    Hallo Niño
    Zu Deiner Frage: Ja, sehr gerne. Ich stehe komplett hinter Deiner o-key-Schule.
    Beste Grüsse
    Astrid

    Permalink
  5. Post comment

    Hallo Niño
    Mit Spannung habe ich das Video erwartet. Danke für die vielen Widmungen, macht riesig Spass. 🙂
    Ich habe das Video durchgeschaut, es ist witzig und total cool. Danke auch für meinen Rockin’ Around the Christmas Tree. (schwitz, hahaha)
    So, ran ans Lernen.
    C-U und beste Grüsse
    Astrid

    Permalink
    1. Post comment

      Moin Super-Astrid 🙂
      Tja, hatte es ja angekündigt… und was versprochen ist, wird auch umgesetzt… da gibt´s bei uns keine Kompromisse.
      Zwar ist das Rockin´ der vermutlich schwierigste Song geworden, aber du hast ja noch weitere Auswahl…
      Danke für das Lob. Nach dem Brocken Arbeit gibt´s als Nächstes erst mal ein schnödes Playalong 🙂
      Magst du übrigens vielleicht Eines unserer Testimonials werden? (siehe Startseite).
      beste Grüße
      Niño

      Permalink

Comments are closed.