Skip links

7 X-mas Songs

Kommentare

  1. Post comment

    Nun zu Deiner Frage. Das Tyros 5 zeigt nichts besonderes an. Wenn ich jedoch nach Deinen letzten Vorlagen gehe, habe ich das Gefühl die Akkorde sind verschoben. Hier wüsste ich gerne die Grundeinstellung.

    Permalink
    1. Post comment

      Aaaaahhh… JETZT weis ich glaube ich, was bei dir los ist. Die wahrscheinlichste Möglichkeit ist, dass du die Tuning- oder Transposeeinstellungen in der Mixingconsole durcheinander gebracht hast. Verschiedene Möglichkeiten tun sich nun auf:
      Möglichkeit 1: Geh doch mal bitte in die Mixingconsole mit den obigen Tab-Tasten auf den Reiter “Tune”. Dort sollte bei den unteren Tuning-Werten am Besten alles auf Null stehen? Am Beste auch alle 3 linksseitigen Transpose-Werte auf Null stellen, also bei Master, bei Keyboard und auch bei Song.
      Möglichkeit 2: Gehe mit den Tasten “Direct Access” plus “ACMP” (ganz links) in die Akkorderkennungs-Seite und checke, ob dort am Besten “Multifinger” ausgewählt ist.
      Möglichkeit 3: Scale-Tuning ist verstellt. Du findest Scale-Tuning über die Tasten “Functions” und dann Displaytaste “1” (Mastertuning). Dort den Reiter rechts wählen und schauen, ob unten bei Scale-Tune auch wirklich Null gewählt ist.
      Das sollte helfen, Eins davon wird wohl schuldig sein, vermute ich mal.
      Bin gespannt auf Rückmeldung!
      beste Grüße
      Niño

      Permalink
  2. Post comment

    Hallo Nino,
    hoffentlich kannst Du mir helfen. Durch die vielen Videos und damit die von mir vorgenommenen Einstellungen habe ich mein Tyros 5 vermutlich völlig verstellt. Fest steht, es werden nicht mehr die Dinge angezeigt die Du in Deinen Videos vorgibst. Gibt es ein Video oder eine schlriftliche Anleitung zur Grundeinstellung?

    Permalink
    1. Post comment

      Hallo Gerd,
      die Problematik bei einem Total-Reset des T5 ist ja, dass dadurch auch deine User-Daten verloren gehen würden, also alle gespeicherten Registrations und falls du auch noch MIDIs, eigene Styles, Effekte und Multipads erstellt hast, dass die dann eben auch weg wären. AUßER du legst dir alle deine Daten vorher auf einen USB-Stick. Dann könntest du beruhigt einen Systemreset durchführen. Zu finden sind die Funktionen über den Functions-Knopf —> UTILITY –> SYSTEM RESET. Dort kannst du sogar verschiedene Arten/Stufen eines Werksresets ausführen.
      Aber bevor du das machst, jetzt doch noch vorher die Frage: WAS zeigt denn dein T5 an?
      Ein spezielles Video dazu gibt es bei O-Key nicht, das wäre zu speziell. Nicht Jeder hat auch das T5 usw… kannst dir ja denken. Übrigens: bei den meisten Yamaha-Keyboards geschieht ein Systemreset durch Drücken der höchsten Spieltaste und dabei Einschalten des Instruments. Das T5 hat eben diese Funktion im Menü.
      LG Niño

      Permalink
  3. Post comment

    Hallo Nino.
    hab mir gerade am große PC das neue Video angeschaut. Klasse! Freu mich drauf, zu beginnen, was heute noch passieren wird. Mal sehen, wie ich klar komme. Werde es später berichten. Durch deinen Humor bei den Videos macht alles einfach viel mehr Spaß. Wenn ich an den trockenen Klavierunterricht meiner damals schon recht alten Klavierlehrerin ( ein typisches altes “Fräulein” Sowieso denke!!!!!!!!!!!

    Permalink
    1. Post comment

      Hi Marianne,
      ja, das ist oft so… wir haben hier im Nachbarort auch so ne Kandidatin 🙂 Diese Klavierlehrerin ist super-streng und super-vornehm, wenn auch musikalisch super-kompetent… aber das scheint bei Manchen zur Nebensache zu werden… wenn sie dann auf Körperhaltung und Ähnlichem rumhacken, dann weis man, dass die Steinzeit zurück ist, hihi.
      Ich wünsche dir viel Fun beim Weihnachtsbaumrocken… und hoffe, dass die letzten Titel noch im L2-Grad liegen. Meiner Meinung nach sind diese Titel schon SEHR nah an L3…
      beste Grüße
      Niño

      Permalink

Comments are closed.